28 März 2012

Japanese x and + Blocks

So - jetzt dann doch! Eigentlich wollte ich diese Blöcke nicht machen, aber die Stoffe, die ich zum Verarbeiten bekam, haben förmlich danach geschrien....


Ich habe noch keine Ahnung. ob ich einen Rand ranmachen soll, oder vielleicht doch noch einen Reihe, denn so ist er mir zu klein...


Die Farben sind wie Knallbonbons, oder? Nach meiner Türkisphase musste jetzt mal wieder ein Kracher her!

Kommentare:

  1. Mensch, du bist wohl nur am Nähen??!! ;) Die Farben sind wirklich echte Frühlings-Kracher! Das Muster ist toll - damit wollte ich eigentlich meinen Scrap Attack quillt nähen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zugegebener Maßen habe ich den nicht aus Scraps gemacht, konnte aus dem Vollem schöpfen ;-)... Bin schon auf deinen gespannt!

      Löschen
  2. Ich finde das Muster auch superschön und liebäugel schwer damit seit ich den Quilt von Leila(Where the Orchids Grow)gesehen hab.Also die hat einen Rand darangenäht,ich glaube das würde ich auch machen.Hast du keine Design Wall an der du dir das mal ein paar Tage anschauen kannst????Hilft mir immer sehr bei der Entscheidung.L.G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab sowas leider nicht... Ich lege mir die Sachen imme rauf dem Boden aus und stelle mich dann auf den Stuhl :)
      Ich schlafe heute mal drüber, abe rich glaube, ich mache noch mal einige Blöcke und setze die oben und an die Seite - mal schaun... Trotzdem lieben Dank für deinen Tip und ich werde mir den Quilt von Leila anschauen, vielleicht ändere ich ja noch mal meine Meinung!

      Löschen
  3. oh this is beautiful!! I really like it in your more controlled color scheme!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. it´s really kind of controlled because I didn´t juse scraps... ;-)

      Löschen
  4. Bei diesen Wahnsinnsfarben fallen mir Erdbeeren und Melonen ein und bekomme einen total fruchtigen Geschmack im Mund...:-))
    Wieder ein toller Farbrausch- Dein Quilt!!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  5. das ist wirklich ein Kracher. Und trotz Rosa-Pink-Aversion gefällt mir das Top richtig gut. Das ist so fröhlich und einfach sonnig.
    Ich konnte dem Block auch nicht widerstehen und habe daraus eine kleine Tasche gemacht.

    AntwortenLöschen