01 Juni 2013

Adventssäckchen...

Ja! ihr habt richtig gelesen, ich nähe Adventsäckchen.
Da wir ja jetzt schon Herbst haben, mir nach Kakao und Plätzchen ist, ich dick eingemummelt auf dem Sofa sitze, kann ich auch gleich mit den Weihnachtsvorbereitungen beginnen. Heute muß ich auch kurz in die Stadt, vielleicht kann ich dabei gleich die ersten Weihnachtsgeschenke kaufen...

.
Es ist der erste Juni, 6 Uhr morgens! Um 4 Uhr haben hier die Vögel angefangen zu zwitschern und mich aus dem Schlaf gerissen - hier gibt´s sonst keine anderen störenden Geräusche. Jetzt sind sie still, denn es schüttet mal wieder...
Nachdem ich nicht mehr schlafen konnte, habe ich geschaut, was noch so an UFO´s in den diversen Kisten zu finden ist und bin auf die unvollendeten Adventsäckchen gestoßen. Eigentlich keine Arbeit für den Tag des SOMMERANFANGS! Herrgott - kann mal jemand denen da oben sagen, das es SOMMER ist?!?

Kommentare:

  1. Manns, Andrea, hier sieht es genauso aus. So langsam ist wirklich genug. Urwälder wachsen schon hier, aber die Regenzeit wollen wir nicht! Und wie vorausschauend, dass du schon Weihnachtsgeschenke kaufen willst und mit dem basteln beginnst ;-)))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vollfrust, den man da bekommt! Morgen backe ich Plätzchen ;-)

      Löschen
  2. Hey, ich hab mich schon gewundert, um welche Uhrzeit du Kommentare schreibst...!
    Ja, wir sollten echt das letzte Sauwetterwochenende genießen um uns nähtechnisch auszutoben- nächste Woche soll es ja 28 Grad geben und wer will da schon ans Bügeleisen?!
    Viel Erfolg bei den Weihnachtseinkäufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgenstund hat Gold im Mund! Entweder werde ich hier durch die Vögel oder das Regenprasseln geweckt.... Dann doch lieber aufstehen und sinnvolle Dinge angehen ;-)

      Löschen
  3. :) Ich kann's verstehen, auch wenn wir hier gerade Glück haben. Aber wenn's für Dich paßt, dann starte schon mal. Dann brauchst Du im vorweihnachtlichen Streß das nicht zu nähen. Und wenn's Spaß macht: who cares.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile hat sich das Wetter ja gundlegend geändert und der Frust hat sich dememtsrechend gelegt. Daher habe ich diese lausigen Wínterangelegenheiten auch wieder bei Seite gelegt ;-)

      Löschen