03 August 2011

Schlaflose Nacht

Momentan steht soviel an, das ich kaum dazu komme, die Dinge zu tun, die mir Spaß machen... Zu viel wird sich ändern und ich weiß gerade nicht, wo mir der Kopf steht. Deshalb habe ich mal wieder eine schlaflose Nacht verbracht. Um 3 Uhr bin ich dann aufgestanden, weil ich kaum mehr aus der Denkmühle rauskam. Wenn ich schon Tags über keine Zeit finde, zu nähen, dann doch wenigstens Nachts! Bin sowieso schon wieder im Rückstand mit dem Sampler, also habe ich mir den Block Minnesota von Lee -  Freshly pieced vorgenommen.


Habe mich aber nur mühsam durchgenäht, einige male mächtig verschnitten und vernäht! Nachts arbeiten ist doch nicht so ganz das Wahre....

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, was ist denn gerade in und um München herum bei uns Quilterinnen los?? Ich hab auch nicht gerade den Sommer meines Lebens und du kannst sogar nicht schlafen - wie schrecklich!
    Der Block ist jedenfalls nichtsdestotrotz ganz, ganz schön geworden!!
    Und: ich fände es ja ganz großartig, wenn du mal einen precision piecing oder sonstigen Nähkurs geben würdest - ich wäre dabei!!
    Kopf hoch, alles Gute für dich und bis demnächst hier an dieser Stelle :-)
    Schönen Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. wow der ist ja superschön und so akkurat,hut ab.l.g.susanne

    AntwortenLöschen