22 August 2011

Weitere Unfall-Verarbeitung

Nach wie vor bin ich dabei meinen Schrankunfall zu verarbeiten, von dem ich berichtet habe. Sollte ich es wirklich schaffen, alles aufzuarbeiten, was da drin war, wird das eine Jahrhundertarbeit! Nach dem Babyquilt war mir jetzt mal wieder nach Farbe... und siehe da! - auch so was war im Unfallberg! Eine Jelly Roll in meinen geliebten Quitsch-Farben. Damit ich auch wirklich alles weg bekomme, müssen schnelle Lösungen her - wie hier, die Verarbeitung als Logcabin.


Auch wenn das "Husch-husch" ging, sieht es doch trotzdem ziemlich süß aus?!




Zugegeben stehe ich momentan sehr auf Vichykaro als Rückseite.... Die Lösung war die Einfachste, zumal es die Originalstoffe nicht mehr gibt. Das war eher ein Problem mit dem Binding, den ich bekam einfach kein Grün, das im Quilt enthalten ist. Was für ein Glück sieht man das aber kaum....

1 Kommentar: