15 August 2013

Swoonstar Kissen

Das kommt davon, wenn das Teil so klein ist - schwups! fertig!!! Gestern Abend hatte ich die Teile noch schnell zusammen genäht - was ich bestimmt so nie mehr machen werde, weil schnell nicht gleich genau bedeutet..... Sehe bestimmt wieder nur ich! 


Passt wieder gut zu weiteren Quilts, die ich in den Farben gemacht habe. Von denen stammen auch die Reste, die ich hier verarbeitet habe.


Ich habe wieder mit meinem bewährten Monofilgarn gequiltet - da sieht man die Quiltlinien einfach nicht so arg und trotzdem wirkt es gequiltet. Ich hatte noch einen kleinen Rest von Baumwollvlies, das gerade für das Kissentop gereicht hat. Dieses Vlies mag ich für Kissen ganz gerne, weil es nicht so voluminös wirkt.


Bei der Rückseite musste ich wieder etwas schummeln, weil mir der gepunktete Stoff ausging - auch hier wieder Reste... Würde mal gerne wissen, wie viel Projekte ich schaffen würde, wenn ich so konsequent mein Stash benutze. Am Wochenende bin ich in München und treffe mich wieder mit den Munich Modern Quilter. Da werde ich dann meinen Quilt quilten, den auch auch vielen Resten/Dreiecken gemacht habe ;-)

Kommentare:

  1. Diese Farben sind der OberHAMMER!!!, wirklich wieder ein Augenschmauß von Dir!!! , stimmen irgendwie auf einen opulenten Herbst ein- Zwetschgen, Auberginen, roter Wein- wieso denke ich da eigentlich immer nur an Leibspeisen???
    Dank für dieses Augenglück, liebe Andrea!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ein liber Kommentar, danke dafür! Die Assoziationen kenne ich ;-)

      Löschen
  2. Super, super schön!
    So richtig Andrea!
    Freu mich schon auf Samstag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci! War schön gestern ;-) hätte noch stunden weiter nähen und quatschen können!

      Löschen
  3. Looks great! Good thing in a way that you ran out of fabric, because the scrap bit is soooo nice on the pillow back...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I doubt running out of my stash ;-) but it´s a good feeling not to buy new stuff... Thanks for your comment!

      Löschen
  4. Wow, das hat wirklich tiefe. Genau meine Farben und Muster.

    Ich nehme auch gern das Baumwollvlies für Kissen.
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Du hast doch jetzt sooo schöne Stoffe, da kannst du das bequem selber machen ;-)

      Löschen
  5. sieht wieder klasse aus. Sehr schön geworden. Und passend zum Quilt hat ja auch was.
    Ich habe das Monofil Garn auch, weiß aber nicht so genau, ob ich's wieder kaufen würde. Bei dem einen Projekt, was ich bisher damit gequiltet habe, gefiel mir das beim Quilten nicht sooo gut. Vielleicht sollte ich es nochmal wieder probieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi, ich benutze das nur, wenn ich nicht will, das die Farben "verrauschen", ist aber tatsächlich etwas fizzelig zu arbeiten und die Maschine muss gut eingestellt sein, damit das keine Knötchen oder sowas gibt, weil die unangenehm spürbar sind!

      Löschen
  6. Wie immer bin ich ganz entzückt von Deinen Werken. Wirklich toll die Kissen und die Farben der Hammer.
    Bei mir wird's jetzt langsam weniger mit den Terminen, da sollten wir es bald mal mit einem Treffen schaffen.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tina, du liebe! Danke! Melde dich einfach, würde mich freuen :-)

      Löschen