07 Juli 2013

Mint Dots


Kreise, Kreise und nochmal Kreise - alles dreht sich... Ihr kennt meine Vorliebe für Türkise Stoffe?! Ich habe in Erding auf der Quiltausstellung im März (?) einige wunderschöne Stoffe bei Simi´S Atelier erstanden, die allerdings eher Mintfarben sind, sich aber ganz toll mit meinen vorhandenen Türkisen Stoffen kombinieren ließen. Die Kreise habe ich nach Claudia´s Tutorial von Machen und Tun genäht.


Eine passende Rückseite hat mir dann noch gefehlt. Ich wollte nicht meine ganzen restlichen Stoffe für die Rückseite verbraten.... Seit ich jetzt in Dietzenbach wohne, ist es ein Katzenspruch, bzw. Gassi-geht-Spaziergang mit meinem Hund nach Götzenhain, wo sich das wunderbare Stoffgeschäft Nähzauberei von Tina befindet. Dort habe ich diesen traumhaften Stoff für meine Quilt gefunden, der farblich perfekt passt. Nett war, das ich Tina kurz darauf auf einem Blogger-Treffen in Frankfurt wiedersah! Sie führt ausgesprochen schöne Stoffe und Zubehör in ihrem Geschäft. Ihr solltet euch unbedingt ihren tollen Onlineshop anschauen - übersichtlich, informativ und sehr gut gegliedert! Ich weiß nicht, wie´s euch geht, aber bei manchen Shop´s bekomme ich schon beim ersten Eindruck Magenkrämpfe......


Lange habe ich überlegt, wie ich das Top quilten soll. Ich wollte, das es schnell geht und gut aussieht - wollen wir das nicht alle???? Ich habe dann die Idee mit den Kreisen gehabt, mir ein schönes passendes Rayongarn von Madeira  in Mint (was sonst?!) besorgt und mit dem Obertransportfuß und einem Abstandhalter drauf losgenäht. Ein ähnlicher Versuch mit einem anderen Quilt ist schon mal komplett daneben gegangen - aber hier hat´s wundebar geklappt! Ging übrigens nicht wirklich schnell....


So, nachdem ich vorher den Roten Stern gemacht habe ist das ja nun der größst mögliche Kontrast, oder?! Aber so ist das, das brauche ich - wie im richtigen Leben.....

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein wunderschöner Quilt, Andrea! Und beim Quilting hat man echt den Eindruck, dass jemand einen Stein ins Wasser geworfen hat, der nun seine Kreise zieht ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola, so habe ich das noch garnicht betrachtet! Aber stimmt, du hst vollkommen recht ;-) Danke dir!

      Löschen
  2. Mensch Du bist ja fleissig! Sehr schön geworden. Türkis in allen Schattierungen ist ja auch meine Lieblingsfarbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nutze gerade jede freie Minute... Ich könnte in diesen Farben baden!

      Löschen
  3. Sehr schön!
    Tolle Farben, toll gequiltet!
    Dieses Kreise quilten steht auch noch auf meiner Liste, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, wie zeitaufwändig das ist.

    LG
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Judith, die Kreise zu quilten ist zwar nicht so schnell gemacht, aber immer noch schneller als das ganze zu stippeln oder so. Probier´s unbedingt aus - macht Spaß!

      Löschen
  4. Schön! Sooo toll gequiltet und türkis mag ich auch sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  5. "Azuro" von Adriano Celentano klingt mir da durchs Ohr beim Anblick dieses traumhaft meerblauen Quilts, der Lust auf Urlaub und Strand macht....
    Toll geworden und das Kreisquilting passt perfekt!!!
    Liebe Grüsse von Angela..., die blaue Daumen und keine Zeit fürs Quilten hat:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela, da haben wir was gemeinsam, die Assozitionen zu Dingen, die wir machen! Danke für´s Kompliment und hoffentlich bist du schnell wieder auf dem Damm!

      Löschen
  6. Sieht ganz wunderbar aus! Dazu so schön gequiltet, echt toll!

    AntwortenLöschen
  7. Kreisquilting steht auch bei mir ganz oben auf der Liste.Mit meiner neuen Maschine und vielleicht einem nicht ganz so großen Quilt werde ich das auf jeden Fall mal angehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, mit deiner neuen Maschine müsste das doch "flutschen"! Ich gebe dir recht, mach damit bloß keinen größeren Quilt, denn das ist trotz großem Durchlass eine ziemliche Plackerei - aber machs auf jeden Fall!

      Löschen
  8. Gefällt sogar einem Mann wie mir ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thomas, wenn der Quilt für deine große Gestalt nicht viel zu klein wäre, würde ich ihn dir sofort rüber reichen ;-) Aber jetzt bin ich ja im Bilde und wer weiß..... Danke für´s Kompliment

      Löschen
  9. Die Textur ist toll. So ein Kreis-Quilting wollte ich auch mal ausprobieren.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir Susanne, leg mal los, bin schon gespannt!

      Löschen
  10. Der Quilt ist fantastisch und macht Lust auf Urlaub am Meer ;-) Ich bin ganz deiner Meinung was die Online Shops betrifft! Da krieg ich auch immer Bauchweh... Da könnte man sich von den Amis schon mal ne Scheibe (und zwar ne dicke) abschneiden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings! Aber vergessen darf man nicht, das sie es natürlich wesentlich einfacher haben, was die Lieferbedingungen und die Preise betrifft. Aber trotzdem, etwas mehr Kreativität dürfte schon sein. Nächstes Wochenende sehen wir uns?! :-)

      Löschen
    2. Nun ja, aber Optik spielt schon ne große Rolle! Schließlich werden schöne Sachen geboten, die sollten auch schön präsentiert werden! Ich freie mich schon RIESiG aufs treffen und endlich nicht allein nähen müssen, Austausch, Tipps, Tricks, ect. Pp :-)))

      Löschen
    3. Genau, patchwork ist was, was die Optik anspricht! Das habe viele Shops einfach noch nicht kapiert..... Freu mich, dich wieder zu sehen ;-)

      Löschen
  11. Wunderschön! Erfrischende Farben für heiße Sommertage! DasQuiltmuster passt sehr gut zu dem Muster der Decke. Ist das wirklich eine schnelle Art des Quiltens? :)
    Liebe Grüße,
    KingaIsabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir für diesen netten Kommentar! Im Prinzip ist das schon sehr einfach zu quilten, nur ist es eher geeignet für kleinere Quilts. Ich schreibe am Wochenende ein Tutorial, dann kannst du ja sehen, ob´s schnell wirkt ;-)

      Löschen