28 Oktober 2012

Sonntags, wenn´s schneit....

Seit gestern Nachmittag schneit´s in München und wir haben hier jetzt um die 20cm Neuschnee! Da es aber keinen "Altschnee" gibt und es außerdem noch deutlich zu früh ist für so ein blödes Wetter, wird der hoffentlich nicht liegen bleiben! Hinzu kommt der Umstand, das heute auch noch die Zeit umgestellt wurde und es nun schon um 17 Uhr dunkel wird - da kann man ja echt depressiv werden!
Um nicht auf dumme Gedanken zu kommen, habe ich heute alles mögliche "abgearbeitet", was noch nicht fertig war (immer noch ist...) oder in nächster Zeit fertig werden muss.


Angefangen mit einem Quilt, den ich erst nächstes Jahr präsentieren kann.... Was ganz einfaches, sehr buntes! Das Quilttop habe ich heute Vormittag fertig bekommen. Wenn ich morgen meine Kollegin Verena sehe, muss ich sie unbedingt um einen Tip für´s Quilten fragen, bin nämlich ratlos! Wie es mit dem Quilt weiter geht - stay tuned!

Nach einem sehr schönen Workshop im vergangenen März bei Quilt et Textilkunst begleite ich die Teilnehmerinnen nun ein Jahr mit monatlichen Anleitungen für Blöcke, die aus Jellý Rolls gemacht werden. Heute habe ich den Block Nr. 9 "Salem" fertig gemacht und die zweiseitige Anleitung geschrieben. Das macht unglaublich viel Spaß, zumal einige der Teilnehmerinnen sich bei flickr angemeldet haben und ihre Werke in der Gruppe präsentieren! Und hier der Block, der eigentlich erst am Donnerstag rauskommen sollte. Mal schaun, wer´s von den Teilnehmerinnen schon vorher entdeckt ;-)



In meinem letzten Post habe ich angekündigt, ein Tutorial für meinen Diamond-Quilt zu machen. Heute habe ich schon mal eine schriftlichen/bildliche Anleitung für unsere Weihnachtvorführung bei Quilt et Textilkunst gemacht. Ich werde dort Interessierten diesen Quilt live zeigen und vorführen, wie man ihn macht (4 Stunden lang...) und die Besucher bekommen dann ein Handout mit der Anleitung. Und so sieht das ungefähr aus, ist noch nicht ganz fertig....


Wie schon mal beschrieben bin ich bei Debbie´s Polaroid Picture Perfekt Swap mit von der Partie und habe sehr süße Blöcke geschickt bekommen, die ich schon "unter gebracht" habe. Gegrübelt habe ich, was ich wie geplant "schreiben" soll. Ich möchte einen Streifen an die Blöcke anfügen und irgend was Logomäßiges  anfügen - nur fehlen mir die Worte. Das hat sich aber auch bis jetzt nicht geändert, also habe ich meine eigenen Bilder, die eine Zeit lang "verschüttet" waren, verarbeitet.


Oh, am linken oberen Rand sieht man dann doch das Glas Weißwein, das ich mir jetzt gönne! Füße hoch und ab auf´s Sofa....

Kommentare:

  1. The translation did not come over well today, but your projects are looking great! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. busy busy, ich hab hier auch so viele unfertige Sachen rumliegen. Muß mich wohl mal am Riemen reißen und nicht so viel Neues anfangen...

    AntwortenLöschen
  3. da warst du ja super produktiv, Respekt! zum glück ist der Schnee ja jetzt auf handhabbare Maßen zurückgeschmolzen :-) Ich hab mir gerade mal das Datum eures Vorführtages notiert, wir sehen uns dann..
    Schöne Restwoche wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen