03 Juni 2012

H-a-n-d-q-u-i-l-t-i-n-g.....

Endlich kann ich mich dem Oh my Stars! widmen, der hier schon fast verschimmelt wäre.... Nachdem ich den Oh my Stars! orange fertig gequiltet, bzw. gestickt hatte und mir meine Finger derart weh getan haben, hatte ich vom Handquilten erstmal genug. Jetzt ist die Zeit reif!


Ca. 200 Sterne umsteche ich jetzt in einem Abstand von 1/8" mit einem Perlgarn von Anchor in einem grün-türkisen Ton. Das kann dauern.... Zum Glück habe ich aus dem Desaster von Oh may Stars! orange gelernt und verwende zum einen ein dünneres Stickgarn und zum anderen quilte ich ohne Rahmen. Die Stiche werden trotzdem gleichmäßig und die Rückseite sieht bisher aus ok aus.

Kommentare:

  1. oh this is going to be awesome!

    AntwortenLöschen
  2. Thanks Debbie - hope so, but it´s not as bright as the orange one was.....

    AntwortenLöschen
  3. der Quilt wird bestimmt toll aussehen, wenn er fertig gequiltet ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch sehr! Denn das ist mal wieder eine Mörder-Arbeit….

      Löschen
  4. Ich finde "gröbere" (= deutlich zu sehende, mit Perlgarn gestickte) Handstiche, haben einen ganz besonderen Charm auf einem Quilt, den ich immer staunend bewundere. Zu deinem Projekt muss das wunderschön aussehen. Mach mal bei Gelegenheit ein Detailfoto!

    AntwortenLöschen
  5. Ja ich glaube auch, das es eine spezielle Art "Look" ist, die man einem Quilt da verpasst. Detailfoto´s kommen, ich brauche aber noch ein bisschen...

    AntwortenLöschen
  6. 200 Sterne umquilten?? Oh. Mein. Gott. Du bist ja echt die Heldin des mit der Hand Nähens.. Das wird bestimmt ganz großes Kino!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, gefühlte 200 Stück. Vielleicht sind es doch weniger... Eigentlich macht mir das auch mehr Spaß, als mit der Maschine quilten, aber in dem Fall ist´s irgendwie mühsam....

      Löschen
  7. Dieser QUilt ist so wunderschön.... In meiner Lieblingsfarbe UND mit Sternen - da kommt alles zusammen, was mir gefällt! Einfach nur WOW!
    Alles Liebe,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, von Andrea zu Andrea ;-)

      Löschen