28 August 2018

Raindrops - Drunkards Path Block

Raindrops - Quiltmanufaktur - Andrea Kollath - 70 x 85 cm


Auf besonderen Wunsch hier eine kleine Anleitung für meinen Raindrops Quilt, der derzeit in der kleinen Nische in der Quiltmanufaktur hängt!

Vor einiger Zeit hatte mir Philipp von My Quiltshop einen tollen Ruler für das Zuschneiden des Drunkards Path Block geschenkt. Ich wollte ihn eigentlich sofort ausprobieren, aber dann kam, wie immer das Leben dazwischen.....

Als ich aber diese süßen Punktestoffe in Form eines Layercakes von Jen Kingwell 'Just a Speck' für Moda Fabrics in die Hände bekam, war es um meine Zuschnitt-Abstinenz getan!


Da der Ruler von Philipp für ein Charmpack (5" Inch im Quadrat) und nicht für ein Layercake (10" Inch im Quadrat) gedacht ist, habe ich die großen Quadrate kurzerhand in vier Teile geteilt. 55 weiße Quadrate je 5" Inch aus Kona Cotton White für den Hintergrund kamen noch hinzu.


Das Zuschneiden mit den Ruler geht ganz einfach, denn Phlipp hat auf die Schablone die Anleitung gleich mit eingeprägt! Zugeschnitten habe ich mit einem Rollschneider, der nur 28 mm im Durchmesser groß ist, denn damit lassen sich Rundungen viel besser schneiden, als mit der 45 mm Klinge!


Dann beginnt die Fleißarbeit!
Von den 42 bunten Stoffen, die in so einem Charmpack enthalten sind, habe ich zwei aussortiert, denn für diesen Quilt braucht es lediglich 40 bunte Quadrate.

Wie ich den Drunkards Path Block arbeite, habe ich letztes Jahr beim BERNINA Medaillon Quilt Along gezeigt.

Folgend zeige ich euch eine Skizze, anhand der ihr sehen könnt, wie ich die Blöcke angeordnet habe. Die Quadrate sind nach wie vor in Reihen angeordnet, nur das diese dann diagonal verlaufen. Dadurch sieht es aus, als ob Tropfen runterhängen - Raindrops eben!
Durch diese Anordnung ergibt sich auch, dass man beim späteren Begradigen einiges an Material wegschneiden muss....


Bis jetzt doch ein ziemlich einfaches Projekt, oder? 

Zum Quilten habe ich den Wellenstich auf meiner BERNINA 330 gewählt: 
Stich No. 4 / Stichbreite 4 mm / Stichlänge 2 mm. Außerdem habe ich den Obertransportfuß #50 


Ich hoffe, das kleine Tutorial hat es euch angetan? Freue mich natürlich sehr, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlassen würdet!

Kommentare:

  1. Oh, der gefällt mir gut – und ich habe doch diese Schablone! Ob das ein Zeichen ist? … Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderhübscher Quilt! Gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  3. Den Block kenn ich natürlich auch noch vom letztjährigen Medaillon Quilt Along. Du hast ihm durch die diagonale Blockanordnung zu einem ganz neuen Gesicht verholfen. Das sieht klasse aus. Rundum sehr gelungen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Der Quilt ist wunderschön - ich bin völlig von den Socken!

    AntwortenLöschen